Verkehrsunfall

By 14. Juli 2019Allgemein

Datum: 14. Juli 2019 um 8:36
Alarmierungsart: Funkmeldeempfänger, Sirene
Dauer: 1 Stunde 54 Minuten
Einsatzart: THL  > VU  > VU-PKW 
Einsatzort: BAB3
Fahrzeuge: Gerätewagen Dekontamination-Personal (GW Dekon-P) 67/1 , Kommandowagen (KdoW) 10/1 , Löschgruppenfahrzeug (LF 16/12) 40/1 , Verkehrssicherungsanhänger (VSA) 
Weitere Kräfte: FF Helmstadt , FF Uettingen , Land 5/3 , Polizei 


Einsatzbericht:

Um 8:36 Uhr wurden die Einsatzkräfte auf die A3 mit dem Alarmstichwort „Verkehrsunfall mit zwei beteiligten Fahrzeugen“ alarmiert.

Zusätzlich anwesend waren noch die Feuerwehren aus Helmstadt und Uettingen sowie der Rettungshubschrauber CH18, Rettungsdienst und die Polizei.

Unser VSA wurde zur Absicherung der Unfallstelle eingesetzt.

Wir benutzen Cookies um die Nutzerfreundlichkeit der Webseite zu verbessen. Durch Deinen Besuch stimmst Du dem zu.