Verkehrsunfall bei Starkregen

Auf regennasser Fahrbahn ist ein PKW Typ 3er BMW erst rechts den Hang hinaufgefahren, hat sich dann überschlagen und ist auf dem Dach auf dem Seitenstreifen liegen geblieben. Die beiden leicht verletzten Insassen konnten ohne technisches Gerät befreit werden. Sie wurden betreut bis der Rettungsdienst vor Ort war. Das Fahrzeug musste durch einen Abschleppdienst geborgen werden.

LKW-Brand

Zu einem fraglichen LKW-Brand wurden eine große Anzahl an Feuerwehren auf die A3 alarmiert.

Vor Ort konnte ein LKW ausfindig gemacht werden, der einen Turboschaden hatte, es aber noch auf die Rastanlage Fronberg geschafft hat.

Ein eingreifen von unserer Feuerwehr war nicht nötig.

 

LKW-Brand

Gemeldet wurde ein LKW mit Sattelauflieger der zwischen Wertheim und dem Rastplatz Fronberg auf dem Standsteifen steht und dicker schwarzer Rauch aus dem Zugfahrzeug aufsteigt. Wir sind die Stecke abgefahren und haben diesen LKW nicht gefunden.

PKW-Brand

Ein PKW ist auf der Autobahn in Brand geraten. Der Fahrer konnte das FZG noch auf dem Seitenstreifen abstellen und aussteigen.

Verkehrsunfall PKW

Ein PKW ist ins Schleudern geraden, hat sich überschlagen und ist dann rechts im Grünstreifen liegen geblieben. Der Fahrer wurde vom Rettungsdienst versorgt und in ein Krankenhaus gebracht. Alle vier Fahrspuren waren kurzzeitig gesperrt. Wir haben zusammen mit der Feuerwehr Helmstadt die Verkehrsabsicherung erstellt und die Fahrbahn von Trümmerteilen gereinigt.

PKW-Brand

PKW-Brand auf der A3. An einem Fahrzeug aus einer Fabrik in Rüsselsheim hat es einen kleinen Brand im Motorraum gegeben. Das Fahrzeug wurde abgelöscht und eine Verkehrsabsicherung erstellt. Der Fahrer wurde wegen einer starken Rauchgasinhalation dem Rettungsdienst übergeben.

Verkehrsunfall BAB A3

Bei dieser Alarmierung handelte es sich um einen Fehlalarm. Auf dem Seitenstreifen stand nur ein PKW-Gespann und an dem Zugfahrzeug war der Keilriemen gerissen und es rauchte etwas aus dem Motorraum. Der Pannenfahrer wartete schon auf den ADAC. Wir haben die Eisatzfahrt abgebrochen und sich wieder ins Gerätehaus eingerückt.

Ölspur im Ortsbereich Neubrunn

Ölspur im Ortsbereich beginnend in der Bayernstraße über Grombühl in die Schulbrunnenstraße bis zur Mainzer Straße. Ölspur auf regennasser Fahrbahn abgestreut und mit der Kehrmaschine vom Bauhof aufgenommen. Kein Verursacher ermittelbar.

Wir benutzen Cookies um die Nutzerfreundlichkeit der Webseite zu verbessen. Durch Deinen Besuch stimmst Du dem zu.