LKW-Brand

By 19. März 2022Allgemein

Datum: 19. März 2022 um 12:05
Alarmierungsart: Funkmeldeempfänger, Sirene
Dauer: 2 Stunden 10 Minuten
Einsatzart: Brand  > LKW 
Einsatzort: BAB3 Fahrtrichtung Würzburg
Fahrzeuge: Kommandowagen (KdoW) 10/1 , Löschgruppenfahrzeug (LF 16/12) 40/1 
Weitere Kräfte: FF Helmstadt , FF Holzkirchhausen , FF Uettingen , FF Waldbrunn , FF Waldbüttelbrunn , FF Wertheim , Polizei , Rettungsdienst 


Einsatzbericht:

Um 12:04 Uhr wurden wir zu Brand auf der A3 in Fahrtrichtung Würzburg nachalarmiert. Kurz nach dem Parkplatz Fronberg stand ein LKW in Vollbrand. Von weitem konnte man schon die schwarzen Rauchwolken erkennen. Es brannte in LKW inklusive Anhänger der Textilien geladen hatte. Der Brand konnte nach einer Stunde unter Kontrolle gebracht werden, hierfür wurde auch Schaum eingesetzt.
Wir waren mit 12 Kameraden vor Ort und unterstützen die erst eintreffenden Feuerwehren beim Löschen des Lasters mit Schaum. Außerdem holte unser LF Wasser im Pendelverkehr aus Helmstadt.
Ebenfalls mit alarmiert waren die Feuerwehr Helmstadt, Feuerwehr Holzkirchhausen, Feuerwehr Uettingen, Feuerwehr Wertheim, Feuerwehr Waldbüttelbrunn, Feuerwehr Waldbrunn, der Landkreis mit dem Abrollbehälter Schaum, die Polizei und der Rettungsdienst.

Wir benutzen Cookies um die Nutzerfreundlichkeit der Webseite zu verbessen. Durch Deinen Besuch stimmst Du dem zu.