Glasdach stürzt auf Gehweg

By 11. Februar 2020Allgemein

Datum: 11. Februar 2020 um 13:39
Alarmierungsart: Funkmeldeempfänger, Sirene
Dauer: 28 Minuten
Einsatzart: THL 
Einsatzort: Neubrunn
Fahrzeuge: Löschgruppenfahrzeug (LF 16/12) 40/1 
Weitere Kräfte: Polizei 


Einsatzbericht:

Ein Fahrzeug ist beim rangieren an einem Glasdach hängen geblieben. Dabei wurde es stark beschädigt und drohte auf den Gehweg zu stürzen.

Es musste abgebaut werden, damit keine Gefahr mehr für evtl. darunter laufende Fußgänger besteht.

Wir benutzen Cookies um die Nutzerfreundlichkeit der Webseite zu verbessen. Durch Deinen Besuch stimmst Du dem zu.